Meinung | Kolumnen | Im Bild
26.10.2017

Bestattung

Sie lächelte, die Sonne schien.

Peter Pisa | über die Witzigen

Die Wiener Bestattung wirbt u.a. damit, dass ihre Leichenwagen bis zu 210 Stundenkilometer schnell fahren können. Das ist fein, denn man will ja schließlich frisch bei der Beerdigung ankommen. Nach der Barbara Karlich Show am Dienstag gab es noch einen anderen Werbespot der Bestattung: Eine blonde Frau lehnte glücklich an einem Grabstein. Sie lächelte, die Sonne schien ... sofort fiel einem dieser Witz ein: Steht eine Frau am Grab ihres Mannes und gibt den Blumen Wasser. Kommt eine andere Frau vorbei, nickt und sagt: „Sie haben’s gut, Sie gießen schon. Ich koche noch.“

*** Zum Beispiel Manfred Haimbuchner von der FPÖ, Stellvertreter des oberösterreichischen ÖVP-Landeshauptmannes: Haimbuchner ist jemand, von dem man jetzt wohl öfter im ORF hören wird. Kürzlich sagte er über „seine“ FPÖ: „Wir sind ja keine Vergangenheitsbewältigungspartei.“ (Grinsgrins.) Die sind also witzig auch noch.