Meinung | Kolumnen | Im Bild
14.12.2017

Altwerden

Die Werbung ist sehr zielgenau.

Peter Pisa | über Treppenlifte

Eine Apothekerin hat im ORF gesagt: „... und zu Weihnachten werden häufig auch Blutdruckmessgeräte geschenkt.“ Ganz sicher ist das so. Statt bunter Christbaumkugeln wird es ja auch immer beliebter, Hämorrhoidensalbe und Inkontinenz-Höschen aufzuhängen.

*** Und weil wir so nett übers Altwerden plaudern: Es kommt jetzt dauernd Werbung –per eMail oder es poppt beim Googeln auf – für ... Treppenlifte. Man soll Teil der Treppenlift-Thyssenkrupp-Familie werden, man soll dadurch mehr Lebensqualität erlangen. Die Werbung ist sehr zielgenau, denn sie verfolgt einen, seit man im Internet Information über einen eingewachsenen Zehennagel gesucht hat. Hat man einen Treppenlift gekauft und festgestellt, dass man keine Treppe hat, spricht man vom Treppenwitz, und jetzt ist die Anschaffung eines Blutdruckmessgerätes eine blendende Idee.