über Weltcup in Schönbrunn
12/07/2013

Berg- & Talfahrt

von Karl Hohenlohe

Angedacht sind Kamelrennen rund um den Ring und ParisDakarAuhofErdberg.

Karl Hohenlohe | über Weltcup in Schönbrunn

Hohenlohe, Sie sehen etwas verstaubt aus und tragen einen alten Namen. Die Pläne, in Schönbrunn ein Weltcuprennen zu machen, muss Ihnen aufstoßen, oder?“, schreibt Emmerich B. aus G.

Bisher hat mich die Thematik noch nicht gefangen genommen, aber nun bin ich gefordert. So wie alle Menschen bin ich von dem Artifiziellen fasziniert, von den Kühlschränken bei den Inuits und den Vulkanforschern, die Zündhölzer mit sich führen. Längst haben wir der Natur ein Schnippchen geschlagen, erzeugen Wolle, die nie ein Schaf gesehen hat, Kakao, dessen Genesis nicht mit einer Bohne begann und Schnee, dessen Produzenten Namen aus der Kriegsmaschinerie tragen. Da kann einen Herr Hirscher, wenn er sich vor der Gloriette herunterstürzt, nicht mehr erschrecken.

Ganz im Gegenteil, ich fordere die Volksvertreter auf, den Weg des Artifiziellen noch mutiger voranzuschreiten. Angedacht sind Kamelrennen rund um den Ring, Claimabstecken im botanischen Garten und ParisDakarAuhofErdberg.

Der ungebremste Hang zum Exotischen könnte durch Rentierfellbekleidung seitens der Exekutive gestillt, die Fuzo Mariahilfer Straße auf ganz Österreich ausgeweitet werden.

Weiters träume ich von Doppeldeckerbussen, Gondeln im Wienfluss und ehemaligen Stasi-Mitarbeitern, die uns als abschreckendes Beispiel die Mauer machen. Was Schönbrunn anbelangt, fordere ich die Verantwortlichen auf, die ewig gleich aussehende Gloriette endlich in eine Almhütte zu verwandeln, das Schloss kann man von mir aus stehen lassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.