über die Juwelen Birgit Laudas
12/08/2013

Brillant

von Karl Hohenlohe

Jeder Mensch, der dieses Bild sieht und diesen Text liest, denkt sich sofort – halt, ist das mit dem Niki abgesprochen?

Karl Hohenlohe | über die Juwelen Birgit Laudas

Mit allergrößter Freude durchforste ich wöchentlich das bunte Periodikum „Freizeit“.

Es stillt meinen Hunger nach Ferien, Produkten, die ich mir noch nicht leisten kann, und Anschauungen von Kolumnisten, die ich mir fallweise aneignen möchte.

Diesmal war ich noch beglückter, plötzlich saß Frau Birgit Lauda vor mir.

Blättert man, wie gewohnt, von vorne nach hinten, kommt man vom lasziven Cover zu John Travolta, weiter zu Leonardo DiCaprio und bleibt bei der sehr aparten Birgit Lauda stehen. Birgit Lauda ist mit Herrn Niki Lauda verheiratet.

Herr Lauda war drei Mal Champion in der Formel 1, ist aber weltweit primär für seinen Sparsamkeitssinn berühmt. Er ist der Schotte unter den Österreichern.

Nun sehen wir da in der „Freizeit“ also die geschmeidebehängte Frau Lauda mit Brillanten am Finger und liest den schönen Satz: „Ich habe mich entschieden! ... Für Juwelen von Köck“.

Jeder Mensch, der dieses Bild sieht und diesen Text liest, denkt sich sofort – halt, ist das mit dem Niki abgesprochen?

Weiß Niki, dass sich seine Frau für Juwelen entschlossen hat und wenn ja, wie hat er darauf reagiert?

Wird er die Entscheidung seiner Frau mittragen, anders gesagt, wird er sich für das Begleichen der Rechnung stark machen oder von Köck fragen, ob er von Sinnen sei?

Die Sparsamkeit ist die schlauere Schwester des Geizes. Wenn sie sich in der Gruppe der Vorfahren zusammenfassen lassen, sind beide in der Bevölkerung ausgesprochen beliebt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.