chaos DE LUXE: Willkommen in der Realität

Foto: KURIER

"Die fetten Jahre sind vorbei. Die neue Trendlinie heißt ökonomischer Minimalismus!"

Harter Kurswechsel in Richtung Downgrading ist angesagt. Unter anderem wurde die Stundenanzahl der Putzperle drastisch heruntergefahren. "Ist das eine neue Yogilates-Übung oder soll ich deinen Psych wegen lodernder Persönlichkeitsstörung kontaktieren?", will das Kind wissen, als Muttchen auf allen Vieren den Boden schrubbt. "Willkommen auf dem Planeten Realität, Marie-Antoinette", antworte ich, "die fetten Jahre sind vorbei. Die neue Trendlinie heißt ökonomischer Minimalismus!" Das Kind sieht mich an, als ob ich mich eben zu einer Kafka-Küchenschabe verwandelt hätte: "Ich brauche einen Notarzt und mehrere Rechtsanwälte. Aber vorher: Was gibt's zum Abendessen?" - "Ein schmackhaftes Graupensüppchen." - "Jetzt bin ich ein Fall für Amnesty International. Das gehört vor die Menschenrechtskommission." - "Es war ein Scherz. Muttchen hat sich einen kunterbunten Veggie-Eintopf überlegt. Fleisch war nämlich gestern." Das Kind will zum Telefon, um den Pizza-Service-Notruf zu kontaktieren. Dabei stolpert es über das Paar Pumps, meinem gestrigen Beitrag zur Belebung der Volkswirtschaft. "Und was ist das?" - "Ein kleiner Gruß aus der Yves-Saint-Laurent-Küche." - "Und wegen diesen sinnlosen Böcken all das geballte Elend?" - "Um den ökonomischen Minimalismus durchzudrücken, braucht man ab und an exzentrische Konsum-Leuchtfeuer." - "Ein echtes Trottelkonzept."

Sie starrt auf den Kühlschrank, auf dem ein Marilyn-Monroe-Zitat prangt: "Geld interessiert mich nicht, ich will einfach nur wunderbar sein." Und seufzt dann im Abgang: "Das Leben ist leider mehr Mutter als Marilyn. Entschuldige mich bitte, genau deswegen möchte ich mich nämlich jetzt in aller Ruhe einer kleinen Panikattacke hingeben."

Buchtipp: "Polly-Klinik" 2011

Foto: KURIER

Frische Kolumnen, die besten Sager von Dr. House bis Hölderlin und der Navigator für ein Leben in Chaos-City: Das neue Polly-Adler-Buch ist bei www.thalia.at erhältlich.

Buchtipp: "Nur Idioten sind glücklich"

Foto: KURIER

Polly Adler erster Short-Stories-Band. Jetzt erhältlich im ausgeschlafenen Fachhandel.

(kurier / Polly Adler) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?