Meinung | Kolumnen | Chaosdeluxe
05.12.2011

chaos DE LUXE: Schwedische Warteschleife

Ich muss mich entscheiden: Solider Hysterieanfall oder Apathie an Kuhfladen?

Oh, endlich ein echter Mensch in der Leitung. Nach einer halben Stunde im Roboter-Labyrinth ("Wenn du Fragen zur Family-Card hast, dann drücke die eins . . . Herzlich willkommen ... wenn du deinen nahenden Nervenzusammenbruch Sörensen unbehandelt nennen willst, dann drücke doch die zwei"). Ich klammere mich an diese Stimme, die sich Nicole nennt, wie Kate Winslet in "Titanic" an die im Wasser treibende Holzplanke. "Pax, das voll fröhliche Kastensystem" röchle ich in das Telefon, "erhältlich in vielen Varianten" - "Ja?" - "Die Anstad-Türen sind nicht so, wie die sicher ansonsten sehr reizende Elch-Frau am Schalter gesagt hat." - "Moment, da gab es ein Produktionsproblem." - "Und ich, ich bin gleich ein einziges Produktionsproblem." - "Wollen Sie jetzt Türen oder nicht?" - "Ganz viele liebe Türen, aber ohne diese Blumen, die wie Kuhfladenschatten ausschauen." - "Moment." - "Bitte lassen Sie mich nicht allein." Der Roboter übernimmt wieder. Das ist sein Job bei offensichtlich zu verhaltensoriginellen Kunden. Ich kann mich jetzt entscheiden: für einen soliden Hysterieanfall oder Apathie an Kuhfladen. Ich wähle letztere Variante. Schließlich brauche ich die letzten Spurenelemente meines Nervenkostüms, um den kontinentgroßen Wasserfleck an meiner Wand in den Griff zu kriegen und die Zwergenfrau, pardon, politisch-korrekt Kleinwüchsige, der ich unvorsichtigerweise geöffnet habe, abzuwimmeln. Sie will mir den Weg zu Gott zeigen. "Ist das weit? Braucht man da bequemes Schuhwerk? Und noch viel wichtiger: Hat der irgendwas bei Pax-Systemen zu melden, besonders in Türen-Angelegenheiten?" Die Minimundus-Missionarin bekreuzigt sich und flüstert im Abgang noch ein ängstliches "Pax vobiscum!" Sie hat sich dieses Leben auch leichter vorgestellt. Wie wir alle.

Buchtipp: "Polly-Klinik" 2011

Frische Kolumnen, die besten Sager von Dr. House bis Hölderlin und der Navigator für ein Leben in Chaos-City: Das neue Polly-Adler-Buch ist bei www.thalia.at erhältlich.

Buchtipp: "Nur Idioten sind glücklich"

Polly Adler erster Short-Stories-Band. Jetzt erhältlich im ausgeschlafenen Fachhandel.