chaos DE LUXE: Ein Wintermärchen mit Bree

chaos DE LUXE: Ein Wintermärchen mit Bree © Bild: KURIER

Der Fortpflanz erleidet einen irritierenden Zivilisationsschub.

Der Fortpflanz muss in einen Zaubertrank geplumpst sein. Variante B: Das Kind hat wegen eines Banküberfalls/Spionagetätigkeiten für feindliche Mächte oder exzessiver Panikkäufe bei "Hasi & Mausi" mit meiner Kreditkarte ein schlechtes Gewissen in der Höhe des Empire State Buildings. Und übt sich durch Süßholzgeraspel in Schadensbegrenzung. "Mamutschkerl, wie war dein Tag?", zwitschert das Kind, wenn ich plastiksackerlbeschwert durch die Tür trete. Und springt schon auf, um die Beute mit einem flotten Liedchen auf den Lippen einzuordnen. Üblicherweise hat das Kind bei meinem Eindringen statt einer bedrohlichen Grußformel Knurrgeräusche abgesondert und den Blick ungerührt im Facebook-Absurdistan kleben gehabt. Und jetzt dieser irritierende Zivilisationsschub. Statt stundenlanger iPhone-Konferenzen auf Amöben-Niveau mit anderen pubertätsverwirrten, umarmt der Fortpflanz seine Schulbücher, weil "man im Leben Struktur und einen Plan braucht". Ich stelle einen Misstrauensantrag: "Raus damit: Wie schlimm ist es?" - "Schau", Muttertier, du hattest ein hartes Jahr mit mir ..." Da konnte ich ihr nur recht geben: Zahnspange im Pizzakarton, Woodstock in der Wohnung, Nachbarn, die mit Polizei drohen, Nerven auf der Mülldeponie. "Und jetzt, jetzt brauchst du ein wenig Chillaxation und ich Bonustracks für das kommende Jahr. Ein Gutes-Benehmen-Depot sozusagen, von dem man dann wieder abheben kann." - "Diese Nummer hat also ein Ablaufdatum?" - "Aber sicher. Wer will schon ewig in einem Merci-Spot leben? Ein Tässchen Wintermärchen-Tee?" Ich murmle: "Gerne, Bree Van de Kamp. Und krieg ich irgendwann statt dieser TV-Serien-Hausfrau wieder mein geliebtes G'frastsackl zurück?" "Ganz sicher", grinst der Fortpflanz, "ist nur eine Frage der Zeit. Aber jetzt ist einmal so was von Weihnachten."

Buchtipp: "Polly-Klinik" 2011

1279891950.jpg
© Bild: KURIER

Frische Kolumnen, die besten Sager von Dr. House bis Hölderlin und der Navigator für ein Leben in Chaos-City: Das neue Polly-Adler-Buch ist bei www.thalia.at erhältlich.

Buchtipp: "Nur Idioten sind glücklich"

1264170870.jpg
© Bild: KURIER

Polly Adler erster Short-Stories-Band. Jetzt erhältlich im ausgeschlafenen Fachhandel.

Erstellt am 05.12.2011