Meinung
26.04.2017

Diese Urteile sind ein Hohn

Die lächerlichen Urteile sind kein solches Signal

Ricardo Peyerl | über Milde nach Prügel für Obdachlosen

Dass Strafen wirken, ist durch nichts belegt. Eher im Gegenteil. Die Rückfallsquote bei Tätern, die ihre Haftstrafe bis zum letzten Tag absitzen müssen, ist höher als bei vorzeitig bedingt Entlassenen. Am niedrigsten ist sie bei Personen, bei denen Alternativen zur klassischen Strafe wie etwa Gemeinnützige Leistungen angewendet werden. Wenn herkömmliche Strafen einen Sinn haben sollen, dann den, dass sie ein Signal aussenden: Dieses Verhalten wird nicht geduldet! Die lächerlichen Urteile für die Burschen, die einen wehrlosen Obdachlosen malträtiert haben, sind kein solches Signal. Sie sind ein Hohn.