Meinung 05.12.2011

Die 3. Auflage des KURIER Lauferlebnisses hat begonnen

Die 3. Auflage des KURIER Lauferlebnisses hat begonnen © Bild: Christian Aysner

Laufcoach Michael Buchleitner über das schwierige Winterwetter und den ersten Laktattest.

Bei für die derzeit herrschenden Witterungsbedingungen sehr guten Verhältnissen und ausgezeichneter Stimmung wurden die ersten Tests im Rahmen der Leistungsdiagnostik durchgeführt. Die Motivation ist groß und umso mehr Freude bereitet es auch uns, dem Betreuerteam, die Gruppe an die sportlichen Ziele der nächsten Wochen und Monate heranzuführen. Gerade jetzt, wo die Tage nach wie vor kurz, und das Training primär bei Dunkelheit und vielerorts auf Schneeboden durchgeführt werden muss, fällt es schwer, "dran" zu bleiben und sich mehrmals die Woche zum Training aufzuraffen. Aber noch sind die Neujahrsvorsätze frisch und der Laktattest ein optimales Mittel, um den effizienten Weg zum persönlichen Erfolg und dem Vienna City Marathon, zu bestimmen. Ich freue mich, dass ich das KURIER Lauferlebnis erneut begleiten darf und dass ich schon beim ersten Termin auf viele bekannte Gesichter getroffen bin, die unser Programm als idealen Begleiter durch den Laufwinter betrachten und den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Ich danke vorab schon den Verantwortlichen von kurier.at, die den Laufsport derart emotional und professionell unterstützen und es einer Vielzahl von LäuferInnen ermöglichen, Spaß am Laufen in der Gruppe zu haben. In den nächsten Tagen stehen weitere Termine zur Leistungsdiagnostik am Programm, ehe nach den Semesterferien der KickOFF und das erste große gemeinsame Lauftraining über die Bühne gehen. Keep on running, Euer Michael BuchleitnerPS: Ein Einstieg ist noch möglich, Sei dabei!

Erstellt am 05.12.2011