Tiger Woods: Auch das noch.

Naja, man könnte sagen: Your blame, Mister Golf-Strom. Aber das hat er sich auch wieder nicht verdient.

Denn freilich: Würde Herr Meyer von zwei Gassen weiter die Frau Meyer mit mehreren Frauen betrügen - wen, die Hölle, würde es jucken? Promis haben es da natürlich schwerer, der Ruhm kann sich über Nacht ins Gegenteil katapultieren. War Tiger Woods noch bis vor kurzem eine Lichtfigur des Perfekten, ist ihm jetzt ein Drittklasse-Porno gewidmet. Tiefer geht's fast nimmer. Eigentlich tut mir der Mann leid.

Erstellt am 05.12.2011