In guten wie in schlechten Zeiten

© dapd(c) AP

über ihre Pulsuhr
03/19/2013

In guten wie in schlechten Zeiten

von Romana Ressl

Fest steht es war keine Liebe auf den Blick, es könnte sich daraus maximal eine Zweckbeziehung auf Zeit entwickeln...

Romana Ressl | über ihre Pulsuhr

Mittlerweile war ich bereits zweimal mit meinem neuen, leider nicht sehr attraktiven Trainingspartner am Handgelenk laufen. Fest steht es war keine Liebe auf den Blick, es könnte sich daraus maximal eine Zweckbeziehung auf Zeit entwickeln... ;-) Ich rechne meinem Trainingspartner aber sehr hoch an, dass er immer für mich da ist, nicht über das Wetter jammert und sogar bei äußerst unangenehmen Intervallläufen mitmacht. Gestern habe ich den mit Spannung erwarteten individuell erstellten Trainingsplan vom IMSB Institut bekommen. Marietta vom IMSB Institut hat diesen Plan sehr wohldurchdacht und perfekt auf meinen Tagesablauf abgestimmt. Diese Art von Beratung kann ich nur empfehlen, da ich es sehr mühsam finde sich mit der Vielzahl an Trainingsplänen herumzuschlagen. Abgesehen vom Zeitaufwand ist es letztendlich immer nur eine laienhafte Selbsteinschätzung, mit der man vielleicht zufällig den richtigen Trainingsplan auswählt. Mit dem falschen Plan kann man leicht die Freude an der Sache verlieren. Am Samstag stand ein langer Lauf 2,5 Stunden im Wohlfühltempo am Plan. Diesen habe ich mir im Waldviertel gegönnt und ihn noch mit einem Stück bergauflaufen versüßt. Lange Läufe sind für mich mittlerweile unverzichtbar geworden, dieses Mal wurde ich mit strahlendem Sonnenschein und einem bereits ganz zart duftendem Wald belohnt. Danach fühle ich mich immer körperlich und auch geistig wie "neu". Die Gedanken sind wieder geordnet, Probleme sehr oft gelöst und in der Körper fühlt sich wunderbar entspannt an. Aber um Erfolg zu haben, hat Marietta für mich auch die mir ungeliebten Intervallläufe eingeplant. Um mich selbst auf die Probe zu stellen, bin ich diese Intervallläufe heute um 6 Uhr früh gelaufen. Für einen "late bird" wie mich ist das eine Herausforderung der besonderen Art gewesen. Aber danach war ich richtig stolz auf mich, es einerseits geschafft zu haben, so früh aufzustehen und dann auch noch ein Intervalltraining zu machen. Der Start in den Tag war somit mehr als positiv! :)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.