© Hersteller

über Frédéric Doazans Kurzfilm.
09/17/2014

Supervenus

Der französische Künstler Frédéric Doazan in dem Kurzfilm "Supervenus" mit dem Thema "perfekte Frau" auseinandergesetzt.

Supervenus, von der Unmöglichkeit die "perfekte" Frau zu sein.

Christine Scharfetter | über Frédéric Doazans Kurzfilm.

Die perfekte Frau ist schlank, hat einen Schmollmund, große Brüste und so weiter, und so weiter. Ein Schönheitsideal, das durch Make-up, Haarverlängerungen und Schönheits-OPs und Photoshop in unsere Köpfe impliziert wird. Ein Schönheitsideal, dem immer mehr - auch sehr junge Menschen - nacheifern und sich dafür unters Messer legen. Oft mit fatalen Folgen. Der französische Künstler Frédéric Doazan hat sich jetzt mit diesem Thema auseinander gesetzt und zeigt in dem Kurzfilm "Supervenus", auf eine sehr anschauliche, und für jeden Magen verträgliche Weise, wie unmöglich es ist, die "perfekte Frau" zu werden.