Meinung | Blogs | Filmfakten
07.03.2014

20 Fakten zu "From Dusk Till Dawn"

ATV zeigt den Kultfilm um die Gecko-Brüder um 22:50 Uhr. Ein Auszug aus dem Sammelsurium an Fakten.

Der Pfad der Brüder Gecko ist gepflastert mit Mord und Totschlag. Vor der Polizei flüchtend, kapern sie ein Wohnmobil samt Familie und gelangen so ins gelobte Land: Mexiko. In einen Schuppen namens "Titty Twister" irgendwo im nirgendwo. "Säufer, lasst uns saufen", ist dabei das Motto von Seth - leider auch von den Vampiren, die das Etablissement beherbergt.

1996 erblickte "From Dusk Till Dawn" das Licht der Leinwand. Von niemand geringerem als Quentin Tarantino und Robert Kurtzman geschrieben, führte Tarantino-Kumpel Robert Rodriguez die Regie - damit sich Tarantino besser auf seine Rolle als psychopathischer Mörder und Vergewaltiger Richard Gecko konzentrieren konnte.

In ein Genre lässt sich der Streifen nicht pressen. Anfangs ist er ein Roadmovie oder Gangsterfilm, während er in der zweiten Hälfte zu einem Vampir-Horrorfilm mutiert.

ATV zeigt "From Dusk Till Dawn" am Freitag um 22:50 Uhr, ein wenig nach Sonnenuntergang, aber noch immer zur Vampir-Zeit.

20 Fakten zum Kultfilm

20 Fakten zu "From Dusk Till Dawn"

1/20

From-Dusk-Till-Dawn.jpg

dusk5.jpg

dusk4.jpg

George_Clooney.jpg

fromdusktilldawnbdcap1_original.jpg

sexmachine.jpg

sex machine.png

tito.jpg

dusk.jpg

from-dusk-till-dawn-tv-series.jpg

dusk3.jpg

342495.jpg

cheech-marin-dusk-till-dawn-.jpg

rammstein.jpg

Toronto Film Festival Seven Psychopaths Premiere

vampire.jpg

From Dusk Till Dawn 1 2.jpg

from dusk till dawn9.jpg

Dusk-Till-Dawn.jpg

car.png