© Jari Peltomaki

Kurz & verständlich
12/20/2021

Es gibt immer mehr Seeadler in Österreich

Inzwischen gibt es in Österreich wieder 44 Seeadler-Brutpaare.

In Österreich galt der Seeadler bis vor 20 Jahren als ausgestorben. Aber seitdem steigt die Zahl der heimischen Seeadler wieder. Inzwischen gibt es in Österreich wieder 44 Seeadler-Brutpaare. Die Vögel leben vor allem in Niederösterreich, im Burgenland, der Steiermark und in Oberösterreich.

Aber das Überleben der Seeadler ist in Österreich trotzdem nicht sicher. Denn Seeadler werden immer noch unerlaubt abgeschossen. Sie werden manchmal auch vergiftet. Die Adler müssen deshalb auch weiter streng geschützt werden.

Hier lesen Sie mehr dazu: 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.