++ THEMENBILD ++ CORONA: OST-LOCKDOWN

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Kurz & Verständlich
06/10/2021

Ab sofort gelten gelockerte Corona-Regel

Wenn man in Lokale, zu Kultur-Veranstaltungen oder in Sport-Einrichtungen gehen will, gilt aber weiter die 3-G-Regel.

Mit Donnerstag gelten in Österreich lockerere Corona-Regeln. Die Sperrstunde in Lokalen ist nun von 22.00 Uhr auf Mitternacht ausgeweitet worden. In Lokalen dürfen auch wieder mehr Menschen zusammen sitzen, sowie auch in Geschäften, beim Sport und in Museen.

Es gibt es keine Masken-Pflicht im Freien mehr. Kellner in Lokalen müssen aber weiterhin draußen eine Maske tragen. In Innenräumen gilt weiterhin die Maskenpflicht. Außerdem wurde der Sicherheitsabstand verkleinert. Statt 2 Metern gilt nun wieder ein Meter Sicherheitsabstand.

Wenn man in Lokale, zu Kultur-Veranstaltungen oder in Sport-Einrichtungen gehen will, gilt aber die 3-G-Regel. Man muss geimpft, getestet oder genesen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.