SPONSORED CONTENT
15.05.2017

Oral-B GENIUS

Mit Durchblick gegen alltägliche Zahnpflegefehler

Ein strahlendes Lächeln ist nach wie vor einer der wichtigsten Faktoren für Attraktivität. Eine Studie bestätigt, dass 90 Prozent der Männer und 91 Prozent der Frauen ein schönes Lächeln besonders anziehend finden. Und für ein gesundes und strahlendes Lächeln ist die richtige Zahnpflege ein Muss!

„80 Prozent der Patienten putzen nicht gründlich genug und 60 Prozent putzen die hinteren Backenzähne gar nicht oder einfach nicht ausreichend lang. Auffällig ist auch, dass unsystematisch geputzt wird. Rechtshänder putzen meist links besser, während Linkshänder rechts besser putzen,“ weiß Zahnmediziner Dr. Michael Müller. Da kommt es auf eine Zahnbürste an, die uns bei der täglichen Reinigung tatkräftig unterstützt.

Oral-B GENIUS ermöglicht dem Anwender Personalisierung und optimale Unterstützung in der Mundhygiene. Die elektrische Zahnbürste Oral-B GENIUS erfasst in Echtzeit die Position der elektrischen Zahnbürste während des Putzens. Im Handstück der Zahnbürste befinden sich Sensoren, die jede Putzbewegung in Echtzeit erfassen. Mit Hilfe der neuen Oral-B App 4.1 wird direkt übermittelt, ob gründlich geputzt wurde oder ob einzelne Bereiche ausgelassen wurden. Die Bildanalysefunktion auf dem Smartphone verfolgt zudem, wo bereits geputzt wurde.

Experte: Dr. Michael Müller, Zahnmediziner und Berater für Oral-B

<!--Sponsored Content --> <p><small class="sponsoredtitle">Sponsored Content</small> <script> var script = document.createElement('script'); script.src = "//static.kurier.at/kampagnen/js/sponsoredcontentkennzeichnung.js"; parent.document.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(script); </script></p>

Sponsored Content