SPONSORED CONTENT
09.11.2017

Erfolg mit Humor

Was das Wundermittel Humor im Berufs- und Privatleben alles bewirken kann, weiß Österreichs Humorexperte Nr. 1 Dr. Roman Szeliga.

Humor soll nur etwas für Comedians und das feierabendliche Privatvergnügen sein? Falsch. Humor verbindet, öffnet Türen und sorgt für eine positive Stimmung - sowohl im Privaten, als auch im Beruflichen. Kurz: Humor ist eine Bereicherung für alle Lebensbereiche.

Seine Mitmenschen zum Lachen bringen zu können bringt nicht nur Sympathiepunkte. Humor gilt heute als Erfolgskompetenz und eines der gewinnbringendsten Kommunikationswerkzeuge unserer Zeit.

Ob mit dem Partner, seinen Kindern, dem Kunden, Mitarbeiter oder der Führungskraft: Humor fördert die soziale Verbindung und ein positives Gesprächsklima. Der Teamgeist wird gestärkt und die Motivation, das Lernpotential und die Leistungsbereitschaft erhöht. Gepaart mit einer wertschätzenden Haltung können schwierige und konfliktbehaftete Situationen schneller entlasten und neue Kommunikationswege eröffnet werden. ​Humor ersetzt keine (Fach-)Kompetenz, Humor erweitert sie. Zudem steigert er die Resilienz und die Willenskraft gesetzte Ziele zu erreichen.

Auch im körperlichen oder gesundheitlichen Bereich zahlt es sich aus, seine Gesichtsmuskeln zu trainieren. "Lachen steckt an" und ist dabei doch so gesund. Es hat einen positiven Effekt auf das Immunsystem, senkt Stress- und schüttet Glückshormone aus.

Humorvolle Menschen gelten als aktiver, leistungsfähiger und produktiver – vom "glücklicher" ganz zu schweigen...

Wollen auch Sie Ihre Smile Zone erweitern?

Am 25.11.2017 hält Dr. Roman Szeliga ein offenes Seminar zum Thema „Erfolg mit Humor“ in Graz.

Es erwartet Sie ein Feuerwerk an kraftvollen Humorideen, Infotainment und Wissenschaft aus 25 Jahren Erfahrung von Österreichs Humorexperten Nr. 1.

Zur Person:

Dr. Roman Szeliga ist Träger des Launeus Award, Top Speaker of the Year und wurde 2016 in die Hall of Fame der German Speaker Association aufgenommen.

Als Arzt und Mitbegründer der CliniClowns erkannte Dr. Szeliga bereits Anfang der 90er die positiven Auswirkungen des Humors auf die gesundheitliche Heilung schwerkranker Kinder. Heute setzt er sich dafür ein, dass auch Unternehmen das große Potenzial des Humors erkennen und nutzen.

Anfragen, Buchungen und mehr Details auf www.roman-szeliga.com

Das Gewinnspiel ist beendet.

Sponsored Content

Teilnahmeberechtigt sind Verbraucher im Sinne des KSchG ab 18 Jahren, die weder Mitarbeiter des Kooperationspartners noch des KURIER oder mit diesem verbundener Unternehmen sind. Der/Die Gewinner wird/werden unter allen rechtzeitig eingelangten Einsendungen mittels Ziehung unter Ausschluss des Rechtswegs ermittelt und persönlich verständigt; darüber hinaus wird über das Gewinnspiel keinerlei Korrespondenz geführt.

Eine Barablöse von Sach- oder Dienstleistungspreisen ist nicht möglich, deren Verwendung bzw. Inanspruchnahme erfolgt stets auf Gefahr des/der Gewinner/s. Der Gewinnspielveranstalter übernimmt keine Haftung für Datenübertragungsdefekte bei der Teilnahme bzw. bestimmte Eigenschaften oder Funktionen der von Dritten zur Verfügung gestellten Gewinne; Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüche wegen angeblicher Leistungsmängel sind an den jeweils angegebenen Kooperationspartner (Hersteller/Anbieter) zu richten. Für die Entrichtung allfälliger mit dem Gewinn verbundener Steuern oder sonstiger gesetzlicher Abgaben hat/haben der/die Gewinner zu sorgen.

Die Übermittlung falscher Daten im Zuge des Gewinnspiels kann ebenso wie jeder Manipulationsversuch, zB verdeckte Mehrfacheinsendungen derselben Person, zum Ausschluss des Betreffenden von der weiteren Teilnahme führen. Der jederzeitige Abbruch des Gewinnspiels, insb. wegen technischer oder rechtlicher Probleme, bleibt vorbehalten.

Gewinnspielveranstalter ist die KURIER RedaktionsgmbH & Co KG, Leopold-Ungar-Platz 1, 1190 Wien, Tel.: (0)5 9030-22289, E-Mail: campaigns@kurier.at. Im Übrigen gelten, soweit anwendbar, die AGB von kurier.at. Druck- Satzfehler vorbehalten. E-Mails an campaigns@kurier.at

Teilnahmeschluss: 20.11.2017