© http://stylishwanderers.com

Liebe auf Distanz

Wie es ist, in einer Fernbeziehung zu sein

Viola Wang drückt mit herzigen Comics die Gefühle in einer Fernbeziehung aus.

02/23/2016, 06:00 AM

"Mit jemandem zusammen sein, der weit weg ist, ist wirklich hart. Aber wenn du weißt, dass er der Richtige ist, dann ist es das wert", schreibt die Chinesin Viola Wang auf ihrem Blog Stylish Wanderers. Sie lebt seit drei Jahren in einer Fernbeziehung und drückt mit ihren Illustrationen aus, was es bedeutet, jemanden in der Ferne zu lieben. Als Vorbild für die Zeichnungen dienten die "Soppy"-Comics der britischen Illustratorin Philipps Rice, die vom Alltag verliebter Pärchen erzählen.

Was es bedeutet, in einer Fernbeziehung zu sein:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wie es ist, in einer Fernbeziehung zu sein | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat