© © Getty / Jerod Harris / Kontributor

Trending/Stars
02/10/2022

That’s not my name: TikTok-Challenge unter Hollywoods Superstars

Wer hat die meisten erfolgreichen Filmegos aufzuzählen? Diese Challenge beschäftigt aktuell Hollywood.

von Maren Kaps

"They call me hell, They call me Stacey, They call me Her, They call me Jane, That's not my name, That's not my name" und schon sitzt der 2008er Ohrwurm von den Ting Tings im Kopf. Das Lied erlebt gerade ein Revival unter Hollywoods Elite – besonders unter denen, die zur Erscheinungszeit des Songs ihr Karriere-Hoch feierten.

Drew Barrymore, Reese Witherspoon, Jessica Biel, Eva Longoria, auch Jennifer Garner: Sie alle schwelgen auf TikTok und Instagram in Erinnerungen an ihre fiktiven Hollywood-Ichs. Statt den Bezeichnungen aus dem Lied fügen sie in die Clips ihre Filmrollen ein und verweisen darauf "That´s not my name"!

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Reese Witherspoon, bekannt durch die Natürlich Blond Filme, zeigt in ihrer Version ihre großen Filmrollen: Madeline (Big Little Lies), June Carter (Walk the Line), Rosita (Sing), Tracy Flick (Election), Elle Woods (Natürlich Blond), Melanie Smooter (Sweet Home Alabama), Bradley Jackson (The Morning Show), Elena Richardson (Little Fires Everywhere). Dazu aufgerufen wurde sie von Hollywood Kollegin und Freundin Drew Barrymore, die dem Trend zuvor folgte.

Zuerst machte der Song von den Ting Tings im Januar auf TikToks bekannten Tier-Accounts die Runde. Dort hat ihn wohl Schauspielerin und bekennende Tierrechtsaktivistin Alicia Silverstone gefunden und in die Hollywood Hills geholt. Einer von ihren tierischen Lieblingen ist sogar mit im Video zu sehen.

Die Promi-Damen bleiben dabei nicht unter sich. Auch die männlichen Stars schließen sich dem an. Will Smith upgraded den Trend und eröffnet mit seiner "That’s not my name"-Antwort eine neue Ebene. Er verwendet nicht seine bekannten Filmrollen, sondern die bekannten Will Smith-Memes.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ob die Hollywood-Größen mit diesem Trend tatsächlich darauf aufmerksam machen wollen, dass es sie stört, mit ihren Filmrollen identifiziert zu werden, weiß man nicht. Vielleicht sind sie auch froh, mit dieser Challenge eine Sternstunde zwischen den großen Influencern zu erhaschen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Unter dem Hashtag #thatsnotmyname finden sich inzwischen auf TikTok und Instagram tausende von Abweichungen der Clips, durch die man sich Stunden lang klicken kann – solange man den Ohrwurm erträgt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare