Leben
28.11.2018

#TamponTrees: Netz lacht über Weihnachtsdeko im Weißen Haus

Vor allem die knallroten Fake-Tannenbäume sorgen für Erheiterung.

Am vergangenen Montag hat die US-amerikanische First Lady Melania Trump die diesjährige Weihnachtsdeko im Weißen Haus enthüllt (mehr dazu hier). In einem Video präsentierte sie die unter dem Motto "American Treasures" (deutsch: "Amerikanische Schätze") die aufwändig geschmückten Räume des Präsidentengebäudes in der Hauptstadt Washington. Eine der dominanten Farben in diesem Jahr ist Rot.

Diskussionsstoff auf Twitter

Der Geschmack von Melania sorgt nun auf Twitter für Erheiterung bei den Nutzern. Vor allem die knallroten Fake-Tannenbäume im Ostflügel des Weißen Hauses, die eigentlich Patriotismus und Widerstandsfähigkeit symbolisieren sollten, wecken bei einigen ganz andere Assoziationen. Diese reichen von blutigen Tampons bis hin zu einer Autowaschanlage.

Rundgang durch das Weiße Haus:

Weihnachtsdeko im Weißen Haus

1/15