Leben
19.08.2017

5-Jähriger reagiert auf Coming-out seines Bruders

Der britische Video-Blogger Oliver Potter führte mit seinem kleinen Bruder ein rührendes Gespräch über Liebe.

Wie erklärt man einem Fünfjährigen Homosexualität? Der britische Youtuber Oliver Potter hat es vorgemacht und in einem Video mit seinem kleinen Bruder Alfie über Liebe gesprochen. Oliver stellt Alfie die Frage, ob er schon bemerkt hat, dass er noch nie eine Freundin hatte. Und wie er sich fühlen würde, wenn er eines Tages einen Mann heiraten würde. Alfies Antwort darauf: "Wenn du einen Mann heiratest, dann wäre das wirklich cool." Er habe einmal einen Film gesehen, in dem ein Mann in einen anderen Mann verliebt war und war davon begeistert.

"Liebe ist Liebe"

Dann wiederholt Alfie mehrmals: "Liebe ist Liebe." Oliver ist von der Reaktion seines kleinen Bruders sichtlich gerührt. "Du bist so süß und liebenswert", sagt Oliver und umarmt Alfie. Der reagiert schlagfertig: "Das weiß ich, denn immerhin bist du mein Bruder." Der Fünfjährige merkt außerdem an, dass sein Bruder, wenn er einmal ein Baby hat, ein solches haben wird, "das verlassen wurde". Das Video endet mit der Aussage von Alfie, dass es keinen Platz für Hass gibt.

EJfDDb2tMLQ

Oliver widmete seinem Bruder anschließend ein Instagram Posting. "Ich bin so glücklich, dass er als so ein respektvoller, liebevoller junger Mann erzogen wird und ich würde ihn für nichts auf der Welt tauschen."

In einem Folgevideo spricht Oliver über die Beweggründe, warum er seinem kleinen Bruder Alfie gesagt hat, dass er schwul ist.