© ÖBB

freizeit Leben, Liebe & Sex
09/11/2012

ÖBB-Seite erhält neues Design und Ticket-App

Die Webseite der ÖBB wird runderneuert und kommt mit einem neuen Ticketsystem. Unter "meine ÖBB" sollen alle Bestellungen zusammenlaufen und können künftig ebenso auf dem Smartphone mit der Ticket-App angezeigt werden. Das neue System soll ab Mittwoch freigeschalten werden.

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bieten ab morgen, Mittwoch, ein neues Online-Ticketsystem und erstmals eine ÖBB-Ticket-App für Smartphones an. Damit soll der Fahrkartenkauf übers Internet einfacher und übersichtlicher werden. Weiters sollen die Bahnfahrer auch gleich zum für ihre jeweilige Situation billigsten Ticket geleitet werden. In den vergangenen drei Jahren stiegen die Online- und Mobile-Buchungen bei den ÖBB um 55 Prozent.

Ab Mittwoch früh wird die neu gestaltete Website www.oebb.at freigeschaltet. Das neue Buchungssystem ist zwar fahrplanorientiert, aber die Buchungs-Prinzipien ändern sich nicht: Nur bei der Sparschiene ist das Ticket an einen bestimmten Zug gebunden, sonst herrscht freie Zugwahl. Unter der Personalisierung „meine ÖBB" ist etwa eine Speicherung der Reisefavoriten möglich.

Online-Tickets ausgebaut
Der Account auf "meine ÖBB" kann auch mit der neuen ÖBB-Ticket-App verbunden werden, die für iPhones und Android-Smartphones verfügbar ist. Auf dieser wird das Ticket mit einem QR-Code angezeigt und kann ohne Ausdruck genutzt werden. Das Angebot ist derzeit allerdings noch auf innerösterreichische Verbindungen beschränkt. Gezahlt werden kann über Kreditkarte, Paybox und die Vorteilscard.Durch ein Update soll die Fahrplanauskunft SCOTTY mit der Ticket-App verbunden werden.

Die Online-Tickets können nun bis zum Reisetag auch kostenfrei storniert oder umgebucht werden, dürfen dafür allerdings noch nicht bezogen worden sein (z.B. Ausdruck am Fahrkartenautomaten, Bezug in der Ticket-App oder aber Generierung als PDF). Ab dem ersten Geltungstag werden 50 Prozent des Ticketpreises fällig (mindestens 15 Euro). In einem Pilotbetrieb mit 600 Kunden wurde das neue Ticketsystem bereits getestet. Für Feedback verweist die ÖBB auf ihre Facebook-Seite sowie den offiziellen ÖBB-Blog.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.