Lego: Neue Rollenbilder, neue Spielfiguren

© APA/AFP/dpa/DANIEL KARMANN

Lego
02/26/2016

Ein Hipster-Dad fürs Kinderzimmer

Rollentausch.Neue Lego-Figuren passen sich modernen Bildern an.

Ein salopp gekleideter Vater, der einen Kinderwagen schiebt. Eine Mutter im Business-Look-Kostümchen: So sieht die schöne neue Spielewelt aus – zumindest beim dänischen Spielzeughersteller Lego.

Dahinter steckt natürlich eine knallharte Marketingstrategie, um neue Zielgruppen zu erschließen. Man wolle damit die moderne Welt, in der wir leben, darstellen und auf aktuelle Familienkonstellationen eingehen. "Wir müssen uns der Welt um uns herum anpassen" erklärte Soren Torp Laursen, Präsident von Lego Systems dem Magazin Fortune.

Der "Hipster-Dad" und Hausmann – mit Bart, kariertem Hemd und in Jeans – ist nur eine von vielen neuen Figuren der Linie "Lego-City". Es gibt auch ein Kind im Rollstuhl – mit seinem Assistenzhund.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.