Leben 14.06.2018

Neue Edition: Oxford Dictionary fügt "pansexuell" hinzu

© Bild: Getty Images/iStockphoto/nadia_bormotova/iStockphoto

Im aktuellsten Update fügte das renommierte Oxford Dictionary 900 neue Wörter hinzu.

Sprache verändert – nicht zuletzt auch sich selbst. Um der sich wandelnden Sprache Genüge zu tun, gibt das Oxford English Dictionary vierteljährlich neue Editionen seiner Wortsammlung heraus. In der neuesten Ausgabe wurden insgesamt 900 Wörter hinzugefügt, darunter einige, die dem einen oder anderen als Anglizismus bereits ein Begriff sein dürften.

"Spoiler Alert" bis "pansexual"

So finden sich nun unter anderem "Spoiler Alert" (Warnhinweis, der angibt, dass im Folgenden Details über eine Serie oder ein anderes mediales Produkt verraten werden), "binge-watching" (Komaglotzen oder Serienmarathon) oder "upskirting" (Ausdruck für ein voyeuristisches Foto, das einer Frau unter den Rock blickt) im Wörterbuch.

Zu den neuen Einträgen zählt auch das Wort "pansexual" (pansexuell). Pansexualität bezeichnet Personen, für die (sexuelle) Attraktivität unabhängig von Geschlecht und Gender der anderen Person ist. In gewissem Sinn eine Erweiterung von Bisexualität, die auch transsexuelle Personen einschließt.

( kurier.at , pama ) Erstellt am 14.06.2018