Laserpointer mit Reichweite bis ins All

Foto: Wicked Laser

8.000 Mal heller als die Sonne: Spyder 3 Krypton ist stärkster Laserpointer, den man legal erwerben kann.

Der Wicked Laser Spyder 3 Krypton wird als "stärkster Laserpointer, den Sie legal erwerben können" angepriesen. Das Guinness Buch der Rekorde bestätigt die unübertroffene Leistung für Privatgeräte. Mit einer Reichweite von 136 Kilometern reicht der Laserstrahl des röhrenförmigen Laserpointers bis ins Weltall. Für das menschliche Auge ist der Laser Spyder 3 Krypton absolut schädlich. Das grüne Licht, das er erzeugt, ist 8.000 Mal heller als die Sonne.

Nicht auf Piloten richten

Aus diesem Grund werden spezielle Sonnenbrillen für den Betrieb mitgeliefert. Der Benutzer muss vor dem Betrieb einen Sicherheitscode eingeben, um unautorisierten Gebrauch zu vermeiden. Schon im Werbe-Video werden Laserpointer-Fans darauf hingewiesen, den Spyder 3 Krypton niemals auf Flugzeuge zu richten, da Piloten dadurch beeinträchtigt werden könnten. Beim Betrieb des Laserpointers entsteht im Gerät enorm viel Hitze. Ein Mikroprozessor sorgt dafür, dass die Leistung reduziert wird, wenn der Pointer zu heiß wird.

Der Wicked Laser Spyder 3 Krypton ist in drei Leistungsstufen (300, 500 und 1.000 Milliwatt) erhältlich. Das Einsteiger-Modell kostet 300 Dollar (213 Euro), das Topmodell 1.000 Dollar (712 Euro).

(KURIER.at / dav) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?