Wie Kinder im 18. Jahrhundert lebten

ausstellung
Foto: Schloss Hof/Rita Newman

Ausstellung

Wie lebten Kinder im barocken Zeitalter? Bei der Kinderführung „Perücke, Fächer, Menuett" durch Schloss Hof erfährst du Wissenswertes über diese Epoche, machst eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert und kannst dich selbst in königliche Gewänder hüllen.

„Perücke, Fächer, Menuett" für 4 - bis 10-Jährige, Start immer sonntags um 13.00 Uhr.
Karten 3 €.

Weiterführende Links

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?