Kiku 05.12.2011

Turnen, Einmaleins und liebe Lehrer

© Bild: Michael Wessig

Diese und nächste Woche geht es in Österreich mit dem Unterricht los.

Wir haben Kinder gefragt, was ihnen an der Schule besonders gut gefällt und was sie sehr interessiert. Alle freuen sich, dass sie ihre Freunde wieder jeden Tag sehen.

Carina Wandl (10) geht in Niederösterreich in die Schule. Fotos von Philipp, Merle und Lisa (siehe unten).
© Bild: Michael Wessig

Worauf freust du dich am Schulbeginn?
Carina: Ich freue mich auf meine neue Lehrerin.
Philipp: Dass ich meine Freunde wiedersehe und die Frau Lehrerin. Und auf die lustigen Spiele und Turnen.
Merle: Ich freue mich, dass ich in der Schule neue Freunde finde.
Lisa: Ich gehe jetzt in eine neue Schule. Das ist spannend.

Welches Thema hat dich im letzten Jahr am meisten interessiert?
Carina: Ich finde in der Schule den Sachunterricht am spannendsten.
Philipp: Das kleine Einmaleins und die Geschichte der Stadt Salzburg.
Merle: Mein Lieblingsfach in der Schule ist Zeichnen.
Lisa: Mein Lieblingsfach in der Schule ist Deutsch.

Wobei hast du gar nicht zugehört?
Carina: Ich habe überall zugehört. Denn ich bin total neugierig.
Philipp: Deutsch, besonders beim Lese-Unterricht, aber nur manchmal!
Merle: Ich habe in allen Fächern zugehört. Ich finde eigentlich alles interessant.
Lisa: Ich habe überall zugehört. Ich finde alles interessant.

Carina Wandl (10) geht in Niederösterreich in die Schule. Fotos von Philipp, Merle und Lisa (siehe unten).
© Bild: Michael Wessig

Wo machst du deine Hausaufgaben?
Philipp: In meinem Zimmer und im Hort.
Merle: Im Hort.
Lisa: Ich mache die Aufgaben bei meiner Mama, Tante oder Oma.
Carina: Ich mache meine Aufgaben bei meiner Mama oder bei meiner Oma.

Was findest du an deiner Lehrerin / deinem Lehrer am besten?
Philipp: Dass sie nicht die strengste Lehrerin in der Schule und sehr jung und lieb ist.
Merle: Ich finde sie einfach sehr nett.
Lisa: Sie hat viel Geduld: Sie hat nie geschimpft.
Carina: Ich finde es toll, dass sie immer nett zu den Kindern ist.

Carina Wandl (10) geht in Niederösterreich in die Schule. Fotos von Philipp, Merle und Lisa (siehe unten).
© Bild: Michael Wessig

Was würdest du anders machen, wenn du selbst Lehrerin wärst?
Merle: Ich würde gar nichts anders machen als jetzt.
Lisa: Ich wäre dann genau so wie meine Lehrerin.
Carina: Ich würde gar nichts anders machen als meine Lehrerin.
Philipp: Ich würde das schrittweise Zahlenschreiben nicht machen, denn das nervt die Schüler.

Wie gut hast du dich in den Ferien auf die Schule vorbereitet?
Merle: Ich habe erst ganz kurz vor Schulbeginn angefangen.
Lisa: Ich habe mich den ganzen Sommer überhaupt nicht auf die Schule vorbereitet.
Carina: Meine Mama meint, ich habe mich im Sommer zu wenig auf die Schule vorbereitet.
Philipp: Wir haben ein Ferienheft von unserer Lehrerin bekommen.

Carina Wandl (10) geht in Niederösterreich in die Schule. Fotos von Philipp, Merle und Lisa (siehe unten).
© Bild: Michael Wessig

Was nimmst du immer in die Schule mit?
Lisa: Ich nehme in meiner Tasche nur Schulsachen mit. Sonst nichts.
Carina: Ich nehme immer mein Lieblingsstofftier mit.
Philipp: Federpennal, eine Schultasche, Arbeitsmappe und Jause.
Merle: Ich habe immer meinen Nintendo dabei - aber das spiele ich nur in der Pause.

Was machst du gerne nach der Schule?
Lisa: Im Sommer gehe ich gerne baden. Sonst spiele ich mit meinen Freunden.
Carina: Nach der Schule mag ich am liebsten mit meinen Freunden spielen.
Philipp: Mit Freunden spielen und Mathematik, da kenn' ich mich gut aus.
Merle: Wenn es warm ist, gehe ich gerne noch baden. Sonst verbringe ich die Zeit am liebsten beim Spielen mit meinen Freunden.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Kommentar

Erstellt am 05.12.2011