Kiku
06.03.2013

Schmökern, schreiben, malen, aber auch spielen

Literatur für junge LeserInnen im Palais Auersperg

Eine Woche lang gehört das Palais Auersperg jungen Bücherfans. Bei Lesungen triffst du bekannte Autorinnen und Autoren und kannst dann mit ihnen reden. Zu Gast sind beispielsweise Willy Puchner, Christine Nöstlinger, Heinz Janisch, Christoph Mauz, Helga Bansch, Markus Köhle, Marko Simsa, Isabel Pin, Søren Jessen und Niamh Sharkey.

Beim Schmökern kannst du unter rund 2000 Büchern wählen. Interessieren dich mehr die Illustrationen, so bereitet dir sicher die Ausstellung „Pictiúr – Contemporary Children’s Book Illustration from Ireland“ viel Freude.

Außerdem gibt es verschiedene Workshops. Bei manchen ist dein zeichnerisches Talent gefragt, bei anderen – zum Beispiel mit dem KiKu (18. März Nachmittag offener Betrieb) – kommt’s aufs Schreiben an.
Von Donnerstag bis Sonntag kannst du bei der Spielebox auch neue Lern-, Brett- und Geschicklichkeitsspiele ausprobieren.

Literatur für junge LeserInnen
14.–20. März; täglich, 9 bis 18 Uhr, 20. März, 9 –13 Uhr
Palais Auersperg, 1080 Wien, Auerspergstraße 1
Eintritt frei

www.jugendliteratur.net