Designerin Tory Burch will Frauen ermutigen

© APA/AFP/ANGELA WEISS

Frauentag
03/08/2017

Kampagne: Ehrgeiz ist kein Schimpfwort, sondern sexy

Wie prominente Frauen um Designerin Tory Burch gegen ein Stigma kämpfen.

von Julia Pfligl

Sie ist eine von 18 Selfmade-Milliardärinnen der USA: Tory Burch leitet nicht nur ein erfolgreiches Modeunternehmen, sondern setzt sich seit Jahren für Frauen ein. Heute, am Internationalen Frauentag, startet die Mutter dreier Söhne eine Kampagne, die ein ganz bestimmtes Wort entstigmatisieren will.

"Embrace Ambition" heißt die Aktion, frei übersetzt etwa "Begrüße Ehrgeiz". Denn diese Eigenschaft, stellte Burch (50) am Beginn ihrer Karriere fest, ist in Verbindung mit Frauen immer noch negativ konnotiert. 2004, im ersten Artikel, der über sie erschien, wurde sie von einem Reporter der New York Times als ehrgeizig bezeichnet. "Ich merkte, dass ich selbst vor diesem Wort zurückschreckte", erzählte sie dem TV-Sender CNN nun.

"Bei Männern ist ‚ehrgeizig‘ ein Kompliment, bei Frauen hat es einen negativen Beigeschmack. Das ist ein gefährlicher Doppelstandard, den wir überwinden müssen, damit wir Gleichheit in der Arbeitswelt erlangen." Eine Studie der amerikanischen Psychiaterin Anna Fels bestätigte, dass sich viele Frauen mit diesem Begriff unwohl fühlen: Obwohl alle Interviewten gut ausgebildet waren, wollte sich keine als ehrgeizig bezeichnen.

"Das muss sich ändern", sagt Burch. Und holte sich für ihre Mission einige prominente Damen ins Boot: In einem eineinhalb minütigen Video erklären u. a. Julianne Moore, Melinda Gates, Gwyneth Paltrow oder Anna Wintour, dass Ehrgeiz sehr wohl eine feminine Eigenschaft ist, für die sich niemand schämen muss – im Gegenteil. "Ehrgeiz ist sexy", betont Schauspielerin Kerry Washington. Und Reese Witherspoon: "Ich kenne viele unanständige Wörter – Ehrgeiz ist keines davon." Dazu passend hat Tory Burch eine "Ambition"-Kollektion entworfen – die Erlöse fließen in ihre Foundation, die weibliche Führungskräfte unterstützt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.