Elwood 2007

© Deleted - 52992

Thanksgiving
11/30/2013

Der hässlichste Hund der Welt ist tot

Der Mischling hörte auf den Namen Elwood und lebte in New Jersey.

Der hässlichste Hund der Welt ist am Thanksgiving-Wochenende überraschend verstorben. Elwood lebte in Sewell im US-Bundessstaat New Jersey. Die genaue Todesursache ist unbekannt. Frauchen Karen Quigley hatte schon zuvor von mehreren Gesundheitsproblemen berichtet, die Elwood zu schaffen machten. Er wurde acht Jahre alt.

Sie hatte ihn einst vor dem Einschläfern gerettet. Der Mix aus Chinesischem Schopfhund und Chihuahua wurde 2007 beim jährlichen Volksfest in Petaluma in Kalifornien zum hässlichsten Hund der Welt gekürt und machte damit weltweit von sich reden.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.