© CrackBerry.com

freizeit Leben, Liebe & Sex
09/29/2012

Erste Blackberry 10 Smartphones geleakt

RIM veröffentlichte versehentlich ein Werbevideo zu den neuen Blackberry-Modellen, in dem sowohl ein klassisches Smartphone als auch ein Modell mit Hardware-Tastatur zu sehen ist. Das Video wurde mittlerweile entfernt.

Das bereits seit längerer Zeit in Entwicklung befindliche Betriebssystem Blackberry 10 wird voraussichtlich noch nicht dieses Jahr erscheinen, doch ein Blog hat nun erstmals Bilder der für den Start erwarteten Smartphones von RIM veröffentlicht. Die Bilder zeigen sowohl ein klassisches Smartphone mit einem Touchscreen im 16:9-Format, das voraussichtlich zur L-Serie zählen wird, sowie ein für RIM klassisches Modell mit QWERTY-Tastatur. Dieses Gerät dürfte ein Modell der N-Reihe sein.

Letzte Chance
Die Bilder stammen aus einem versehentlich auf Vimeo geposteten Video, das aber mittlerweile wieder entfernt wurde. Blackberry 10 wird von vielen Analysten als RIMs letzte Hoffnung auf einen Wandel gesehen. Der kanadische Mobiltelefonhersteller verlor in den vergangenen Jahren seine Spitzenposition auf dem Smartphonemarkt an Mitbewerber wie Apple und Samsung und hat mit tiefroten Zahlen zu kämpfen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.