┬ę KURIER/Hans Peter Schaffer

Innere Uhr

Das Leben verfliegt immer schneller

Kaum ist der Sommer vorbei, geht es schon wieder in die Vorweihnachtszeit.

09/04/2014, 12:50 PM

Zu Schulzeiten konnte man es noch kaum erwarten erwachsen zu werden - und pl├Âtzlich vergeht die Zeit wie im Flug. In Zeiten von Internet, Facebook und Twitter rauscht das Leben quasi an einem vorbei. Heute gilt George Orwells Erkenntnis mehr denn je: "Die Zeit vergeht nicht schneller als fr├╝her, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei."

Das spiegelt sich auch in einer aktuellen Umfrage zum Zeitgef├╝hl der ├ľsterreicher. Durchschnittlich hat sich das letzte Jahrzehnt f├╝r sie wie 7,8 Jahre angef├╝hlt, fand Marketagent.com heraus. 85 Prozent haben das Gef├╝hl, dass die Zeit schnell vergeht. Nur zwei von hundert ├ľsterreichern sieht das Leben langsam an sich vorbeiziehen. F├╝r etwa jeden Sechsten stimmen Bauchgef├╝hl und Kalender ├╝berein.

Besonders schnell verfliegt die Zeit nach Empfinden der Frauen. Jede Zweite hast das Gef├╝hl auf der ├ťberholspur zu leben. M├Ąnner sind da etwas gelassener - hier haben vier von zehn das Gef├╝hl, dass die Zeit schnell vergeht.

Und so wundert es kaum, dass man sich nach einem Sommer wie diesem schon langsam auf Weihnachten einstimmt. Nach dem verregneten August bleibt wenigstens die Hoffnung auf

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Das Leben verfliegt immer schneller | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat