© Jan Frankl

Leben
12/03/2021

Uli Brée lässt sich sanft von einer Liebeslebensgeschichte umarmen

Der Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler über „Die Liebe im leisen Land“ von Reinhold Bilgeri

von Sabine Edelbacher

Wie oft kapituliere ich, weil mich die Sprache nicht mitnimmt. Diese Geschichte aber hat eine unglaubliche Leichtigkeit in ihrer Melodie. Eine Sprache, die Bilder und Gefühle schenkt, ohne nur für einen Moment gewollt zu wirken. Ein Buch wie ein Fluss, als würde man von den Worten getragen durch seine Geschichte gleiten. Unaufgeregt, überraschend, leise umarmt uns diese Liebeslebensgeschichte, so nah an der Wirklichkeit, die wir alle im letzten Jahr erfahren haben. Ein sanftes Buch, das vieles auf den Punkt bringt, ohne sich wichtig zu machen.

* Der aktuelle Roman des Drehbuchautors, Regisseurs und Schauspielers: „Du wirst mich töten“, amalthea.at
facebook.com/UliBreeOffiziellePage
facebook.com/verlagamalthea

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.