© Deleted - 525141

Bärig
02/04/2014

Moonwalk mit Braunbär

In der Steppe steppt er, der Bär – und zeigt dem Fotografen seine besten Moves.

Darf ich bitten? Dieser Braunbär legt in der Steppe von Juschno-Kurilsk, einer Siedlung im Oblast Sachalin (Russland), eine flotte Sohle aufs Parkett. Die Region wird als „Paradies für Bären“ angepriesen, da man in den dortigen Gewässern jede Menge Silberlachse findet.

Bei dem reichhaltigen Nahrungsangebot bleibt offenbar viel Zeit für Späße. Fotograf Nikolai Zinoviev beobachtete die Bären 40 Tage lang. Dieses Exemplar tat es ihm besonders an: „Seit fünf Jahren fotografiere ich nun schon Bären. Auf ihre Hinterbeine stellen sie sich eigentlich nur, wenn sie Gefahr wittern. Doch das hier war anders. Es wirkte wirklich so, als wollte dieses Exemplar einfach nur ein kleines Tänzchen machen.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.