© REUTERS

freizeit Leben, Liebe & Sex
09/27/2012

Bericht: Google plant 99 Dollar-Tablet

Noch dieses Jahr soll DigiTimes zufolge ein Nachfolger des Nexus 7 erscheinen. Dieses wird auch einen kleinen Bruder mit sich bringen, das lediglich 99 US-Dollar kosten soll. Damit will Google eine Alternative für das bislang noch nicht offiziell angekündigte iPad mini anbieten.

Google konnte bereits mit dem Nexus 7 (zum futurezone-Test) für gehörigen Wirbel auf dem Tabletmarkt sorgen, doch nun soll laut dem Branchenmagazin DigiTimes noch in diesem Jahr ein deutlich günstigeres Tablet von Google und Asus vorgestellt werden. Diese sollen die aktuelle Generation des Google-Tablets, das erst vor wenigen Wochen in Österreich auf den Markt kam, ablösen und den Preis der Vorgänger nochmals unterbieten. Demnach wird neben einer dünneren Variante des Nexus 7, die 199 US-Dollar kosten soll, auch eine Budget-Variante um 99 Dollar angeboten werden. Über technische Details ist noch nichts bekannt.

Unsichere Quellen
DigiTimes beruft sich dabei auf ungenannte Quellen "aus der Industrie", die dies vom HannStar Display, einem Hersteller von Bildschirmpanelen, erfahren haben wollen. Der taiwanische Hersteller ist DigiTimes zufolge seit kurzem ein Zulieferer von Apple und könnte daher auch an der Produktion des noch für dieses Jahr erwartete iPad mini beteiligt sein. Dieses soll 7,85 Zoll messen und ein direkter Konkurrent zu Googles Nexus 7 sowie dem Kindle Fire HD darstellen. Asus dementiert die Berichte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.