© screenshot

Leben
10/29/2012

Bank-Austria-Seite fällt nach IT-Umstellung aus

Wegen der Einführung einer neuen Online-Plattform kam es am Montag zum Ausfall des Online Banking, zeitweise auch der gesamten Webseite der Bank Austria. An der Behebung des Problems wurde "mit Hochdruck" gearbeitet - mit Erfolg. Um 18:30 Uhr funktionieren Webseite und Online Banking wieder.

Nach der über das Wochenende erfolgten Umstellung auf die neue IT-Plattform EuroSig ist es bei der Bank Austria am Montagnachmittag zu technischen Problemen gekommen, die den Kunden den Zugang zum Online-Banking bis zuletzt verunmöglichen. Auch der Zugang zur Homepage brach gegen 16 Uhr zusammen.

Seit 18:30 Uhr sei das Internetbanking wieder in Betrieb, so ein Bank-Sprecher zur APA. "Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die unseren Kundinnen und Kunden durch den heutigen Ausfall des Online-Bankings entstanden sind."

UniCredit vereinheitlicht IT
Mit der Umstellung vereinheitlicht der Bank-Austria-Mutterkonzern UniCredit in der ganzen Gruppe seine IT-Welt. Damit werde auch die Sicherheit erhöht, wurde betont.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.