Leben
26.03.2018

Auch Löwen mögen morgens starken Kaffee

Die Großkatzen suhlen sich darin, wie Bilder aus einem israelischen Safari-Zoo belegen.

Auch Löwen mögen in der Früh starken Kaffee. Das beweisen Bilder aus dem israelischen Safari-Zoo bei Tel Aviv. Eine Pflegerin habe für die Raubkatzen als Zeitvertreib auf einem Jutesack Kaffeepulver ausgestreut, teilte eine Zoosprecherin am Montag mit.

Der Zoo, der sich in der Stadt Ramat Gan befindet, teilte auf Facebook ein Video, das zeigt, wie sich fünf Löwen nach dem Aufwachen dicht gedrängt, begeistert und ausgiebig darin wälzen.

 

"Wenn Löwen in freier Natur etwas stark Riechendes finden, suhlen sie sich darin, um ihren eigenen Körpergeruch zu überdecken", erklärte die Sprecherin des Tierparks. "Das erleichtert ihnen die Jagd, weil Beutetiere sie so schwerer identifizieren können." Im Safari-Park müssen die Löwen zwar nicht jagen. Die Pfleger bemühen sich trotzdem, mit solchen Aktivitäten "ihr natürliches Verhalten zu stärken".