Ashton Kutcher soll Steve Jobs spielen

REUTERSActor Ashton Kutcher speaks during "A Decade of Difference: A Concert Celebrating 10 Years of the William J. Clinton Foundation" at the Hollywood Bowl in Hollywood, California in this October 15, 2011 file photo. Kutcher will play Steve Jobs in a m
Foto: REUTERS

Schauspieler soll den Apple-Gründer im Film "Jobs" verkörpern. Auch Sony arbeitet an Biografie-Streifen.

Wie Variety berichtet, soll der US-Schauspieler Ashton Kutcher (u.a. "Mein  cooler Onkel Charlie", "Die wilden 70er") den 2011 verstorbenen Apple-Gründer und -Langzeit-Chef Steve Jobs in der Verfilmung dessen Lebens spielen. Der Streifen soll den schlichten Titel "Jobs" tragen und unter der Regie von Joshua Michael Stern ("Swing Vote") entstehen. Das Drehbuch wird von Matt Whitely verfasst, Drehbeginn soll im Mai sein.

Kutcher ist in der Hightech-Branche kein Neuling. Er ist einer der ganz großen Stars auf Twitter, hat einige Investments in Internet-Start-ups getätigt (z.B. AirBnB, Gidsy) und sitzt außerdem in den Vorständen verschiedener Web-Firmen (z.B. Chomp, Nowbox).

Doch "Jobs" wird nicht der einzige Film über die Apple-Ikone sein. Auch das Filmstudio Sony arbeitet an einem Streifen, der auf der offiziellen Biografie von Walter Isaacson beruhen wird.

(futurezone) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?