© Michael Chabon © Sarah Lee

kurierveranstaltungen
08/26/2021

Sprachsalz Literaturtage live und im Netz: digitale Vielsprachigkeit

Von 10. bis 12. September wird bei den 19. Sprachsalz Literaturtagen die Vielsprachigkeit von Literatur live erlebbar gemacht.

von KURIER Marketing

Um die Vielsprachigkeit der Literatur live erlebbar zu machen, werden die 19. Sprachsalz Literaturtage zum digitalen und interaktiven Festival bei freiem Eintritt. Freuen kann man sich auf Michael Chabon und Ayelet Waldman, Nicolas Mahler, Yoko Ogawa, Jon Fosse, Camille Kouchner, Scott McClanahan, Jenny Ofill, Hari Kunzru, Ned Beauman, Raffaella Romagnolo, Ariela Sarbacher, Hanno Millesi und Peter Hein.

Der Samstagnachmittag (10. September) bietet ein Online-Kinderprogramm. Die moderierten Lesungen und Gespräche werden via Livestream auf YouTube übertragen. Die Autor:innen lesen an ihren Wohn- und Arbeitsorten, Schauspieler:innen im Festivalzentrum im Parkhotel Hall in Tirol aus deren Übersetzungen. Das Publikum hat die Möglichkeit sich via Chat einbringen.

Ein detailliertes Programm finden Sie hier.

 

10. bis 12. September

Eintritt frei!

www.sprachsalz.com
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.