Auf einer virtuellen Tour kann man Schloss Hof auch derzeit erkunden.

© Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. Severin Wurnig

kurierveranstaltungen

Schloss Hof: Virtuell durch die Barockgärten spazieren

Das Barockschloss in Niederösterreich zeigt sich bei einer virtuellen Tour von seinen schönsten Seiten.

von KURIER Marketing

04/15/2020, 10:55 AM

Vom Gutshof sind es nur ein paar Schritte bis in den Prinz-Eugen-Saal. Vom Garten bei der Orangerie bis zum Schloss, in dem man sich im Billardzimmer, im Festsaal oder in der prunkvollen Sala Terrena umsehen kann, sind es nur ein paar Klicks mehr.

Schloss Hof hat aktuell zwar geschlossen, aber virtuell können Besucherinnen und Besucher weiterhin in die faszinierende Welt des Barock eintauchen und sich von der Schönheit von Prinz Eugens Landsitz im Marchfeld berühren lassen.

Auf der virtuellen Tour, die über die Website von Schloss Hof zugänglich ist, kann man das prachtvolle Schloss mit seinen einzigartigen Barockgärten und dem idyllischen Gutshof mit seiner Tier- und Pflanzenwelt von zuhause aus erkunden – Vogelgezwitscher und barocke Musik inklusive.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Schloss Hof: Virtuell durch die Barockgärten spazieren | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat