Germany will impose lockdown light against coronavirus

© EPA / HAYOUNG JEON

Kultur
10/29/2020

Werk X sagt wegen Covid-Fall vier Vorstellungen ab

Das Wiener Theater Werk X muss coronabedingt vier Aufführungen absagen. Ein Ensemble-Mitglied wurde positiv getestet.

Im Rahmen einer im Covid 19-Schutzkonzept vorgesehenen Routine-Testung der Mitarbeiter ist im Werk X ein positiver Fall im Ensemble aufgetaucht. Wie es in einer Aussendung heißt, sieht das Konzept in diesem Fall vor, "dass zum Schutz des Publikums und der Mitarbeiter*innen für die nächsten zwei Wochen alle Spieltermine abgesagt werden".

Von der Absage betroffen sind "Baal" am morgigen Freitag sowie am Samstag sowie "Der G'wissenswurm - The unintentional end of Heimat" am 3. und 5. November. Im Falle bereits erworbener Karten setzt sich der Kartenanbieter Ö-Ticket mit den Käufern zwecks Rückerstattungsmodalitäten in Verbindung. Die nächsten Vorstellungen finden ab 12. November statt. Der Proben- und Bürobetrieb laufe jedoch unbeeinträchtigt weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.