© EPA/NINA PROMMER

Kultur
02/08/2020

US-Schauspieler Orson Bean gestorben

Der Serienstar spielte u. a. in "Dr. Quinn" und "Desperate Housewives". Er verunglückte 91-jährig in Los Angeles.

US-Schauspieler Orson Bean ist tot. Der 91-Jährige verstarb bei einem Verkehrsunfall in Los Angeles. Bean wurde beim Überqueren einer Straße von zwei Autos erfasst und starb noch an der Unglücksstelle, wie US-Medien berichten.

Bean spielte in zahlreichen US-Serien mit, u. a. in "Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft" und "Desperate Housewives". Er hatte auch Auftritte bei "Two And A Half Men", "How I Met Your Mother" und "The Closer", zuletzt war er im Film "The Equalizer 2" sowie in der Netflix-Serie "Grace and Frankie" zu sehen gewesen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.