Lead singer of Blur, Damon Albarn, performs at the Glastonbury Festival 2009 in south west England June 28, 2009. REUTERS/Luke MacGregor (BRITAIN ENTERTAINMENT SOCIETY TRAVEL)

© Reuters/LUKE MACGREGOR

Gewinnspiel
12/06/2012

Ungewisse Zukunft, aber kein Abschied

Blur haben ihr umjubeltes Hyde-Park-Konzert auf DVD und CD veröffentlicht

von Brigitte Schokarth

August 2012: Im Londoner Hyde Park spielen Blur eine umjubelte Show. 80.000 Fans singen Hits wie „Parklife“ und „The Universal“. Das Konzert sollte der Schlusspunkt der Feierlichkeiten rund um die Olympischen Spiele sein. Doch keiner sah es als solches. Kurz davor waren Gerüchte aufgetaucht, die Brit-Pop-Helden würden damit ihre Karriere beenden.

Nationalhelden

So wurde die Show, die soeben unter dem Titel „Parklive“ auf DVD und Doppel-CD erschienen ist, wie das Abschiedsfest von National-Helden zelebriert. Dass das sicher nicht das letzte Konzert von Blur war, wurde kurz darauf bekannt: Im Sommer 2013 wird die Band mehrere Festival-Auftritte bestreiten.
Die Hoffnungen, es werde auch eine neue Blur-CD geben, haben sich aber zerstreut. Zwar waren Sänger Damon Albarn,Gitarrist Graham Coxon, Bassist Alex James und Drummer Dave Rowntree im Frühjahr dafür zusammen im Studio. Doch Produzent William Orbit twitterte im Mai, dass Albarn die Arbeit an dem Album abgebrochen hatte. So wurden im Sommer nur zwei neue Songs, „The Puritan“ und „Under The Westway“, veröffentlicht. Doch Albarn, der die Gorillaz erfunden hat, schreibt mittlerweile Opern oder Film-Soundtracks und produziert Leute wie Bobby Womack. Er weiß gar nicht, ob er noch ein Album mit Blur machen will: „Einerseits würde ich die Band gerne ins Heute bringen“, erzählte er dem Musikmagazin Q. „Andererseits frage ich mich, ob Blur überhaupt noch dahin gehört.“

Gewinnspiel: 3 DVDs zu gewinnen

Wir verlosen drei DVDs von "Parklive": Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schicken Sie uns bitte ein E-Mail mit dem Kennwort "HYDE PARK" und Ihren Kontaktdaten an kult@kurier.at und mit etwas Glück gewinnen Sie eine von drei DVDs.

Teilnahmeschluss: 14.12.2012

Teilnahmebedingungen:
Die Gewinner werden schriftlich verständigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinnspielveranstalter ist die KURIER RedaktionsgmbH & Co KG, Tel.: 01/52 100-2360, eMail: marketing@kurier.at. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Der Sachpreis kann nicht in bar abgelöst werden. Der Kauf des KURIER ist nicht Bedingung. KURIER-Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahme nur für Verbraucher im Sinne des KSchG. Der Gewinnspielteilnehmer/die Gewinnspielteilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass seine/ihre Daten an die Wiener Stadthalle Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H. weitergegeben werden dürfen. Die Telekurier Online Medien GmbH & Co KG übernimmt keinerlei Haftung für technische Defekte, fehlerhafte Datenübertragungen sowie für bestimmte Eigenschaften oder eine bestimmte Brauchbarkeit der von Partnerfirmen zur Verfügung gestellten Gewinne. Die Angabe unrichtiger Daten im Zuge des Gewinnspiels kann zum Ausschluss der Teilnahme führen. Der Gewinner anerkennt, dass der Gewinn auf eigene Gefahr ver- oder angewendet wird. Es gelten die ABG von KURIER.at. Es gilt das österreichische Recht. Alle Angaben ohne Gewähr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.