© Getty Images

Überblick
08/20/2014

Begehrt: Filmstadt Wien

Wien ist seit Jahrzehnten eine der beliebtesten Filmkulissen für Hollywoodproduktionen. Auch aktuell geht es wieder rund: Superstar Tom Cruise ist angerückt, um den fünften Teil von „Mission: Impossible“ zu drehen.

von Bernhard Praschl

Stürzt er sich furchtlos von der Galerie? Rast er waghalsig auf dem Motorrad über das Parkett? Oder landet er in einem Helikopter mitten auf der Bühne? Tom Cruise ist alles zuzutrauen. Für den vierten Teil von "Mission: Impossible" turnte der Hollywoodstar vor einigen Jahren in Dubai in 825 Meter Höhe an der Fassade des Wolkenkratzers „Burj Khalifa“.

Da wird ihm für ein paar Drehtage von „Mission: Impossible 5“ in der Staatsoper in Wien wohl ähnlich Aufregendes einfallen. Spektakulär ist schon der im Vorfeld betriebene Aufwand. Allein die Crew umfasst mehr als 250 Personen.

Wien als Filmkulisse - Ein Überblick

Kopie von 46-45980105-46-63983502.jpg

46-3714086-46-64118317.jpg

46-43935542-46-63905676.jpg

46-4165906-46-63998339.jpg

Leute-News: Clint Eastwood

46-1456247-46-63905673.jpg

46-7716277-46-63906712.jpg

46-41878485-46-63904968.jpg

46-6578981-46-63906713.jpg

46-45443718-46-63905675.jpg

madame-nobel-minichmayr-als-bertha-von-suttner-41-52954566.jpg

FREIZEIT RUSH…

Den gesamten Artikel mit allen Hintergründen zu "Mission: Impossible 5" und der Filmstadt Wien lesen Sie am Samstag auf freizeit.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.