"Ich hatte zu viel Spaß. Was haben die geglaubt, wenn sie mir soviel zahlen?" Doch selbst das öffentliche Schimpfen schadete Sheen nicht allzu sehr. Mittlerweile ist er wieder im Geschäft und dreht fleißig.

© FX

Kultur
07/02/2012

Sheen-Sitcom "Anger Management" auf ATV

Der heimische Privatsender ATV konnte sich die Rechte an Charlie Sheens neuer Sitcom "Anger Management" sichern. Starttermin noch nicht fix.

Die Liaison zwischen Charlie Sheen und dem heimischen Privatsender ATV erfährt eine Neuauflage: Über den Mutterkonzern Tele München hat sich ATV die Rechte an Sheens neuer Sitcom "Anger Management" gesichert. In den USA startete die Serie, in der der vor allem als Onkel Charlie bekannte Sheen sein Comeback feiert, am vergangenen Donnerstag und konnte 5,5 Millionen Amerikaner vor den Bildschirm bannen. Wann die Show in Österreich zu sehen ist, steht indes noch nicht fest.

ATV konnte im Vorjahr mit der Sitcom "Two and a Half Men" oder zu deutsch "Mein cooler Onkel Charlie" regelmäßig gute Quoten einfahren, bevor Sheen eskapadenbedingt die Serie verlassen musste. In der neuen Serie mimt der 46-jährige Schauspieler einen Ex-Baseballprofi namens Dr. Charlie Goodson, der als Therapeut seine Brötchen verdient und sich auf Anti-Aggressions-Trainings spezialisiert hat.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.