© Seiler und Speer

Kultur
08/25/2019

Seiler und Speer: "Wir sind jetzt keine Heiligen"

Christopher Seiler spricht im KURIER-Interview über den Wunsch hinter "Für immer", Alkoholkonsum und seinen Erfolg.

von Brigitte Schokarth

Nach wenigen Tagen Gold für das neue Album „Für immer“ und mit dem Erstlingshit „Ham kummst“ in der 160. Woche immer noch unter den Top 30. Das ist die aktuelle Erfolgsbilanz von Seiler und Speer. Mit dem KURIER sprach Christopher Seiler über das Umdenken nach dem Unfall von Bernhard Speer, der 2017 mit seinem Auto gegen eine Pfeiler fuhr und monatelang im Spital lag, den Glauben an die „hilfsbereiten Österreicher“ und Missverständnisse bei seinen Texten.