© RGE-Press/Eckharter/Eckharter Rainer

Kultur
12/06/2020

Schauspielerin Senta Wengraf 96-jährig gestorben

Spielte sich u.a. in den "Sissi"-Filmen, an der Josefstadt und bei der "Familie Leitner" ins Herz des Publikums.

Die beliebte Schauspielerin Senta Wengraf ist 96-jährig gestorben. Das erfuhr der KURIER aus dem engen Umfeld der Familie.

Wengraf (im Artikelbild mit Felix Dvorak) wurde am 10. Mai 1924 in Wien geboren und debütierte 1946 am Volkstheater in Wien. Danach war sie u.a. am Burgtheater, in Mannheim, Frankfurt am Main und Düsseldorf engagiert. Im Theater in der Josefstadt war sie von 1978 bis 1998 Ensemblemitglied.

Ebenfalls 1946 war sie im ersten österreichischen Spielfilm nach dem Zweiten Weltkrieg, "Glaube an mich" zu sehen. Sie spielte in zahlreichen weiteren Filmen, darunter den "Sissi"-Filmen mit Romy Schneider. Wengraf war auch im Hörfunk und im Fernsehen ("Familie Leitner") bekannt und beliebt.

Ihr Lebenspartner Marcel Prawy hinterließ Wengraf 2003 sein Archiv, das die Schauspielerin der Stadt Wien überantwortete.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare