Desiree Rancatore (Konstanze) und Javier Camarena (Belmonte) in "Entführung aus dem Serail".

© APA/BARBARA GINDL

Fernsehoper
08/27/2013

Salzburger Festspiele: Entführung aus dem Taurin

Die Mozart-Oper "Entführung aus dem Serail" als energydrinkgesponsertes TV-Event unter Flugzeugen.

von Georg Leyrer

Natürlich ist es sinnvoll, dass die Zofe vor einem Flugzeug sitzt und bügelt. Es ist dann sinnvoll, wenn man das am Flugzeug prangende Markenlogo möglichst oft ins Bild rücken will. Oder wenn man als Festspielchef Sponsorengelder braucht. Oder wenn man ein TV-Event benötigt, obwohl gerade niemand irgendwo raus- oder runterhüpft. Nur für die Oper ist es halt nicht sehr sinnvoll. Servus TV, die Salzburger Festspiele und „Red Bull“ führten am Montagabend Mozarts „Entführung aus dem Serail“ eigens für das Fernsehen auf. In einem Hangar voller Fluggeräte mit Markenlogo. Weil diese Entführung in der Modewelt spielt. Wolferls Next Topmodel.
Man versteht ja im Fernsehen auch sonst nicht alles.
In der Fluggerätegarage wurde Mozart also zur Stationenoper mit Models in hoher Couture und einer zunehmend erzwungenen Neuinterpretation (Regie: Adrian Marthaler, TV-Regie:Felix Breisach). Was nicht passt, wird passend gemacht: Irgendwie wird ja wohl Flugzeugfetisch und Mozartmusik zusammenpassen. Das Live-Publikum folgte also, mit Glas in der Hand, der Handlung von Schauplatz (ein Flugzeugcockpit) zu Schauplatz (ein Laufsteg) zu Schauplatz (ein Auto, das nicht anspringen wollte. Dafür war das Mikro von Tobias Moretti als Modezar Bassa Selim noch aufgedreht, und wie er das Auto schimpfte, hörte man deutlich.)

Bequem

Die Fernsehzuseher hatten es da schon bequemer: Ihnen wurde mit hohem Aufwand eine Opernchoreografie ins Wohnzimmer geliefert, die zumindest originell war. Zuweilen war dabei, und das war wirklich neu, Mozart zart mit Flugzeuggeräuschen untermalt. Im Durchschnitt verfolgten das 62.000 Zuseher. Obwohl aber die Produktion auf das Fernsehen zugeschnitten war, konnte sie das entscheidende Problem nicht lösen: Hier kollidieren die Distanzen. Schauspieler und Sänger sind darauf getrimmt, große Räume mit großer Stimme und großer Geste zu füllen. Was im Hangar vielleicht stimmig gewirkt hat, sprengte den emotionalen Rahmen des Bildschirms zu Hause aber bei Weitem.
Über Originalklang in irgendeiner Bedeutung braucht man da auch nicht weiter nachzudenken. Die Sänger, unter anderem Kurt Rydl als „Osmin“ und Desiree Rancatore als „Konstanze“, singen verstärkt und daher mühelos über das im benachbarten Hangar spielende Orchester hinweg.
Selbiges (die Camerata Salzburg unter Hans Graf) klingt aufgefettet aus den Boxen. Nur hörte man dann halt im Hochglanzsound auch allzu deutlich, dass viele der Stimmen nicht stratosphären- oder gar festspieltauglich waren. Musikalisch gab’s also manch’ Hänger im Hangar. Und zwischen Mode und Models kam Mozart ganz schön ins Trudeln.

Szenenbilder:

AUSTRIA SALZBURG FESTIVAL

AUSTRIA SALZBURG FESTIVAL

AUSTRIA SALZBURG FESTIVAL

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

AUSTRIA SALZBURG FESTIVAL

AUSTRIA SALZBURG FESTIVAL

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

AUSTRIA SALZBURG FESTIVAL

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

SALZBURGER FESTSPIELE 2013 : "DIE ENTFÜHRUNG AUS D

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.