© Vienna's English Theatre

Vienna’s English Theatre
02/05/2014

Wenn die Wahrheit ein scharfes Messer ist ...

Kritik: Vienna's English Theatre hat sich die Europapremiere von "Other Desert Cities" gesichert.

von Werner Rosenberger

Da bewahrheitet sich das alte Sprichwort: Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. Und überhaupt: Was ist die Wahrheit?

Und gibt es derer vielleicht sogar mehrere? Je nach Standpunkt. „Other Desert Cities“, 2011 in New York uraufgeführt, war für den Pulitzer-Preis nominiert. Vienna’s English Theatre hat sich die Europapremiere des spannenden Dramas von Jon Robin Baitz in der Regie von Jane Page gesichert.

Beim weihnachtlichen Familientreffen werden alte Wunden aufgerissen, als die nach Jahren heimgekehrte Tochter ihren erzkonservativen, republikanischen Eltern eröffnet, ihre Memoiren veröffentlichen zu wollen. Eine Abrechnung, die an Familiengeheimnissen rührt: Haben die Eltern – Victoria Lennox herrlich sarkastisch und Roger Forbes hochemotional – ihren Sohn in den Selbstmord getrieben? Nicht ganz überzeugend im etwas geschwätzigen Stück, dem Striche gutgetan hätten: Kate Sissons als rebellische Tochter, die die ältere Generation herausfordert und erkennen muss: „Die Wahrheit zu sagen, ist ein teures Hobby.“

INFO: Bis 15. 3.; 8., Vienna's English Theatre, Josefsgasse 12 tgl. außer So. 19.30 Uhr; Tel. 01/ 402 12 60-0

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.