Kultur
16.08.2017

ORF: Ab 21. August "Unterwegs in Österreich"

Unter dem Slogan "Unterwegs in Österreich" spannt ORF2 ab 21. August einen thematischen Bogen in seinen Tages-Magazinen: von "Guten Morgen Österreich" (künftig von 6.35 bis 9.30 Uhr) bis hin zu "Daheim in Österreich" (17.30, bisher "heute leben"). Beides kommt künftig aus dem fahrenden Studio, das dann "Unterwegs in Österreich"-Mobil heißt. Beide Magazine werden nun von den "GMÖ"-Moderatoren – national weiter abwechselnd Eva Pölzl und Lukas Schweighofer – präsentiert.

Neu gestaltet sind auch die anderen ORF2-Tagesmagazine: "Mittag in Österreich" (13.15, bisher "heute mittag") sowie "Aktuell in Österreich" (17.05 Uhr, ehemals "heute österreich") werden am Küniglberg produziert.

Der Starttag der Reform steht unter dem Motto "Wir sind Österreich". Gesendete wird vom Großglockner mitvielen, die in Österreich Rang und /oder Namen haben. Darauf gemünzt ist auch das von Uwe Schmidt komponierte, künftige Schlusslied von "Daheim in Österreich", "Stolz auf di".